Mitgliederversammlung 2022 – neue 1. Vorsitzende

Bei unserer alljährlich stattfindenden Mitgliederversammlung standen im geschäftsführenden Vorstand der Posten des 1. Vorsitzenden zur Wahl. Vanessa Neugebauer wurde aus dem erweiterten Vorstand zur 1. Vorsitzenden gewählt und löst damit Rupert Reiter ab, der das Amt sechs Jahre inne hatte. Wir möchten uns auch noch einmal auf diesem Wege für sein außergewöhnliches Engagement als 1. Vorsitzender für die KiTa Sonnenkäfer bedanken!

Er bleibt uns aber noch erhalten und wechselt für die freigewordene Stelle von Vanessa Neugebauer in den erweiterten Vorstand. 
Marion Noack-Maul aus dem erweiterten Vorstand stand zur Wiederwahl zur Verfügung und wurde erneut gewählt.

Zusätzlich wurde beschlossen, den erweiterten Vorstand um zwei weitere Posten zu verstärken. Diese wurden durch Jennifer Blumhagen und Therese Kartmann besetzt, die wir recht herzlich als neue Vorstandsmitglieder willkommen heißen. 

Wie jedes Jahr erstattete der Vorstand Bericht über die Vereinsarbeit, die finanzielle Entwicklung sowie die Personalsituation und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Wir wünschen dem neuen Vorstand einen guten Start und freuen uns auf ein neues Jahr in der Kita Sonnenkäfer!

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen für das Kindergartenjahr 2021/2022
eine Erzieher/in (m/w/d) im Anerkennungsjahr.

Hier finden Sie die vollständige Stellenausschreibung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Mitgliederversammlung 2021 – neuer Vorstand

Bei unserer alljährlich stattfindenden Mitgliederversammlung standen im geschäftsführenden Vorstand der 2. Vorsitz sowie der Posten des Schatzmeisters zur Wahl. Tatjana Heil wurde aus dem erweiterten Vorstand zur 2. Vorsitzenden gewählt und löst damit Ilka Fahle Ewert ab. Nadine Gahl wurde ebenfalls aus dem erweiterten Vorstand zur Schatzmeisterin gewählt und löst Susanne Naumann ab.

Ilka Fahle Ewert hat ihre langjährige Arbeit im geschäftsführenden Vorstand beendet und den Vorstand verlassen. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich für die tolle Mitarbeit und gute Zusammenarbeit bedanken.

Durch die Wahlen von Tatjana und Nadine aus dem erweiterten in den geschäftsführenden Vorstand wurden zwei Posten im erweiterten Vorstand frei. Diese wurden durch Susanne Naumann und Sina Lupp besetzt die wir recht herzlich als neues Vorstandsmitglied willkommen heißen. 

Wie jedes Jahr erstattete der Vorstand Bericht über die Vereinsarbeit, die finanzielle Entwicklung sowie die Personalsituation und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Wir wünschen allen einen guten Start und freuen uns auf ein neues Jahr in der Kita Sonnenkäfer!

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

UPDATE (28.01.2021) 

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns entschlossen die Mitgliederversammlung virtuell stattfinden zu lassen. Wer die Zugangsdaten benötigt meldet sich bitte via Mail bei unserem 1. Vorsitzenden Rupert Reiter.

rupert.reiter@kita-sonnenkaefer.de

Viele Grüße

Euer Vorstand


Liebes Vereinsmitglied,

hiermit lade ich Dich ein, am Freitag, 12. Februar 2021 um 19.00 Uhr an unserer Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Nidda (Gaststätte), Hinter dem Brauhaus 15, 63667 Nidda, teilzunehmen.

Vorläufige Agenda (Eventuelle Änderungen und Ergänzungen findest Du auf unserer Homepage)

1. Begrüßung
2. Eröffnung und Verlesen der Tagesordnung und Entgegennahme von Anträgen
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
4. Aktueller Bericht des Vorstandes
5. Bericht des Kassenprüfers
6. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes
7. Wahl des Wahlleiters
8. Neuwahlen von Vorstandspositionen
9. Wahl des Kassenprüfers 2021
10. Beschlussfassung über eingebrachte Anträge
• Änderung der Gebührenordnung
• Veränderung der Räumlichkeiten
• Evtl. Wechsel des Caterers
11. Abschluss der Mitgliederversammlung

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Euer Vorstand

Neues Vorstandsmitglied

Bei unserer alljährlich stattfindenden Mitgliederversammlung stand im geschäftsführenden Vorstand der 1. Vorsitz zur Wahl. Rupert Reiter wurde in seinem Amt bestätigt. Darüber hinaus wurde im erweiterten Vorstand Marion Noack-Maul wieder gewählt.

Anatoly Peters hat seine langjährige Arbeit im erweiterten Vorstand beendet und Vanessa Neugebauer nimmt nun seinen Platz ein. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich für die tolle Mitarbeit und gute Zusammenarbeit besonders hinsichtlich Haus und Garten bei Anatoly bedanken.

Wie jedes Jahr erstattete der Vorstand Bericht über die Vereinsarbeit, die finanzielle Entwicklung sowie die Personalsituation und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Wir wünschen Vanessa einen guten Start und freuen uns auf ein neues Jahr in der Kita Sonnenkäfer!

Mitgliederversammlung 2020 im Bürgerhaus in Nidda

Freitag, 28. Februar 2020
 
Vorläufige Agenda:

1. Begrüßung
2. Eröffnung und Verlesen der Tagesordnung und Entgegennahme von Anträgen
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
4. Aktueller Bericht des Vorstandes
5. Bericht des Kassenprüfers
6. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes
7. Wahl des Wahlleiters
8. Neuwahlen von Vorstandspositionen
9. Wahl des Kassenprüfers 2020
10. Beschlussfassung über eingebrachte Anträge
11. Abschluss der Mitgliederversammlung

Teamfortbildung

In diesem Jahr fand die Fortbildung des pädagogischen Teams vom 26.11.19 und bis zum 27.11.19 statt. In diesen Tagen war die Kita geschlossen und die Erzieherinnen hatten die Möglichkeit sich vertiefend mit den Themen Kreativität und Klang auseinander zusetzten. Grundlage dieser Fortbildung und der erzieherischen Arbeit der Kita Sonnenkäfer ist der Hessische Bildungs- und Erziehungsplan. Durch die Reflektion unserer pädagogischen Arbeit konnten wir feststellen, dass wir im Bereich Kreativität und Klang bereits wichtige Inhalte vermitteln und die Kinder im Fokus unseres Handelns stehen. Es entstanden neue Ideen und Impulse für den Kita-Alltag im Sinne des hessischen Bildungs- und Erziehungsplan.
An Tag 1 stand vor allem die Kreativität und die Ko-Konstruktion im Mittelpunkt. In ko-konstruktiven Prozessen lernen Kinder, wie man untereinander und gemeinsam mit Erwachsenen in einer Lerngemeinschaft Probleme löst, Bedeutungen und das Verständnis von Dingen und Prozessen teilt, diskutiert und verhandelt. Wir erarbeiteten die Frage: „Wie und wo werden Kinder kreativ?“.
An Tag 2 widmeten wir uns dem Bereich Klang und Musik. Es wurden neue Instrumente ausprobiert und erforscht, die Kita auf neue Klänge durchsucht und Klanggeschichten zu einem Kinderbuch gestaltet. Für den nächsten Fortbildungstag (am 13.01.2020) entschieden wir uns gemeinsam für das Thema „Projekte in der Kita“.
Für uns als Team sind alle Fortbildungen wichtig, um uns auszutauschen, zu diskutieren und neue Erkenntnisse für die Arbeit mit den Kindern zu gewinnen und immer wieder Neues ausprobieren zu können.

Ausflugtag am 28.06.2019

Unsere beiden Gruppen machten sich dieses Jahr auf, zu zwei unterschiedlichen Ausflugszielen. Die großen Sonnenkäfer fuhren mit dem Zug nach Lich in den Bürgerpark und die kleinen Sonnenkäfer nach Schotten in den Vogelpark.

Und das war der Ausflug der großen Sonnenkäfer…

Nach dem alle Kinder in der Kita waren ging es gemeinsam mit unseren Erzieherinnen an den Borsdorfer Bahnhof. Von dort aus fuhren wir mit dem Zug nach Lich und nach einem kurzen Fußweg waren wir schon im Bürgerpark. Zuerst machten wir ein Picknick mit Brezeln und Laugenstangen auf der Wiese.

Gut gestärkt konnten wir nun den großen Spielplatz erkunden und die tollen Spielgeräte ausprobieren. Auf den Klettergerüsten aus Holz ging es hochhinaus und auf der großen Rutsche wurde es ziemlich schnell.

Bei den heißen Temperaturen kam uns das Wasserspiel gerade recht. Mit gemeinsamer Kraft wurde das Wasser in Leitungen gepumpt und landetet am Ende in einer großen Matschpfütze.

Auch das Trampolin und die lange Seilbahn haben wir ausgiebig bespielt und sogar unsere Erzieherinnen konnten einer Seilbahnfahrt nicht widerstehen.

Aber von der ganzen Spielerei wird man auch schnell hungrig und deshalb haben wir Pizza auf den Spielplatz bestellt. Nach dem guten Mittagessen ging es zurück zum Zug. Auf der Heimfahrt waren wir alle platt und müde, so dass der ein oder andere ein kleines Mittagsschläfchen im Zug machte. Glücklich und erschöpft kamen wir in Borsdorf an und unsere Mamas und Papas warteten bereits auf uns.

 

 

Und so war es bei den kleinen Sonnenkäfern…

Als die großen aus dem Haus waren, nutzten wir die Ruhe um gemütlich in der Kita zu frühstücken. Danach ging es in den Autos unserer Erzieherinnen nach Schotten. Durch die Umleitung hatten wir eine lange Anfahrt, die die meisten nutzten um schon mal Kraft zu tanken und ein Nickerchen zu machen. Im Vogelpark angekommen gingen wir mit Bollerwagen, Kinderwägen und Tierfutter los zu den Tiergehegen. Hier begegneten uns jede Menge Tiere und wer wollte konnte sie füttern und streicheln. Bei den großen Schweinen und Alpakas war das besonders aufregend und nicht alle trauten sich sie zu füttern. 

Die besonders Mutigen unter uns durften mit Elena und Colin in den Streichelzoo zu den Ziegen. Die hatten so großen Hunger und freuten sich auf uns, so dass sie sogar ein Kind ungewollt umschubsten. Der erste Schreck war schnell überwunden und der Magen knurrte.

Nach dem wir im Affenhaus waren gab es auf der großen Wiese Mittagessen. Über Würstchen, Gemüse, Brötchen und Pommes machten wir uns schnell her, denn es warteten schon die Spielgeräte auf uns.

 

Wir hatten solchen Spaß im Labyrinth, auf dem Hüpfkissen oder im Sandkasten, dass wir gar nicht merkten, dass jetzt eigentlich Zeit fürs Mittagsschläfchen wäre. Also ruhten wir uns kurz auf den Sitzbänken aus und schon kamen unsere Eltern, um uns abzuholen.

Kaum waren die Sitze wieder in Mamas oder Papas Auto verstaut fielen uns auch gleich die Augen zu. Das war ein super Tag!