Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Events’

Spielzeugfreie Woche

13. Dezember 2016 Keine Kommentare

Borsdorf, im November 2016

Liebe Mama, lieber Papa, liebe Oma, Opa, Freunde…

– schaut mal her, was wir gemacht haben:

 

Nanu, was gibt’s denn da zu sehen?

unbenannt unbenannt2

Wir waren sehr kreativ dabei J :

Während der spielzeugfreien Woche der „Großen Sonnenkäfer“ wurde es im Oktober schon vorweihnachtlich: drei Tannenbäume der Stadt Nidda aus Holz warteten auf ihren Anstrich, um sich und die Kita dann in der Adventszeit in Nidda (z.B.an den Kreiseln) bunt und weihnachtlich zu präsentieren. Und so wurde fleißig gestrichen, bestreut, verziert und bemalt, bis alle Bäume ihr Farbkleid erhalten hatte. Nun warten wir gespannt auf ein Wiedersehen und freuen uns, wenn Kinder, Mamas, Papas, Omas, Opas,… uns davon berichten.

unbenannt3unbenannt4unbenannt5unbenannt6unbenannt7unbenannt8unbenannt9unbenannt10

So haben wir unsere spielzeugfreie Woche mit viel Freude und ohne Langeweile verbracht!

Eure „Großen Sonnenkäfer“

KategorienEvents, News Tags:

Laternenfest 2016

26. November 2016 Keine Kommentare

laternegruppe

Laternenfest bei den Sonnenkäfern

Auch in diesem Jahr, am traditionellen St. Martins Tag am 11. November, strahlten die vielen, bunten Laternen der großen und kleinen Sonnenkäfer.

Zum Laternenfest, wie es hier heißt, trafen sich die Kinder mit ihren Mamas und Papas, Omas und Opas, Tanten, Onkel und Freunden zu einem gemeinsamen Laternenlauf durch Borsdorf. Danach versammelten sich alle noch zum Singen am Lagerfeuer.

Anschließend wurde sich mit Würstchen, Schmalzbroten, Weckmännern, Kakao und Glühwein gestärkt.

KategorienEvents, News Tags:

Termin Frühjahrsflohmarkt am 25.03.2017 – jetzt vormerken

4. November 2016 Keine Kommentare

Am 25 März 2017 findet ab 14 Uhr unser Frühjahrsflohmarkt im Bürgerhaus Nidda statt!

Weitere Infos auf http://kinderflohmarkt-nidda.de/

KategorienEvents, News Tags:

Waldwoche 2016

Waldwoche im Mai 2016
Am Montag, den 30.05. war es wieder soweit: Die großen Sonnenkäfer flogen (oder liefen) eine Woche lang morgens in den nahegelegenen Wald, um dort allerlei interessante Dinge zu entdecken. Nach der morgendlichen Ausrüstungs- und Anwesenheitskontrolle ging es Hand in Hand, mit Frühstücksbroten, Picknickdecken und Bollerwagen in Richtung Waldrand. Hier haben wir uns nach dem Frühstück mit dem zuständigen Jäger (Jürgen Krause) getroffen, der uns den Lagerplatz gezeigt und interessante Dinge erklärt hat. So konnten wir neben unserem alten Tipi auch noch ganz besondere Betten finden: Rehbetten! -Wer hätte das gedacht? Rehe schlafen einzeln, geschützt von einem Baum, hinterlassen eine leichte Kuhle und manchmal kann man noch Hufspuren sehen.  unbenannt1
Außerdem konnten wir warme und kalte Bäume entdecken! Eine glatte Rinde fühlt sich kalt an, weil unsere Haut mehr Wärme abgibt. Eine geriffelte Rinde fühlt sich dicker und wärmer an, weil wir mehr Wärme in der Hautoberfläche behalten. Sogar einen Baumkindergarten, also ganz kleine Bäumchen, viele Nacktschnecken, Mistkäfer, eine Eidechse, viele Marienkäfer, Ameisen, Raupen, Regenwürmer, Pilze und einen Fuchsbau konnten wir finden.
Als Gruppe haben wir uns im Wald sehr wohl gefühlt. Neue Freundschaften sind entstanden, wir haben viele Rollenspiele gespielt und Groß und Klein haben sich auf dem täglichen Weg und im Wald geholfen. Die Verantwortung füreinander und für die Pflanzen und Tiere im Wald haben wir dabei gemeinsam getragen, so haben wir uns in der Waldwoche bald besonders gut an die (Wald-) Regeln gehalten. Außerdem war in dieser Woche das Tipi beliebt, was wir mit großen und kleinen Ästen und Stöcken noch stabiler bauen konnten.

unbenannt3Große Stöcke konnten wir oft nur gemeinsam tragen, denn zusammen sind wir stark. Kleine Stöcke, kleine Äste, Blätter, Rinde, Moos – das alles ergibt einen Spielteppich, Tierfutter, einen leckeren Eintopf oder was auch immer unsere Fantasie im Rollenspiel grade brauchte ☺. Neben dem Tipi konnten wir auf einem kurzen, umgestürzten Baumstumpf reiten. Das war unsere Rakete, unser Pony, unser Motorrad oder einfach ein Baumstamm zum Ausruhen. Einige Baumstämme wurden zur Toilette umfunktioniert, was auf jeden Fall auch nicht alltäglich, aber sehr lustig war.
Nach unserem Ausflug konnten wir immer gut essen (und schlafen), so müde waren wir. Anfangs kam es noch vor, dass sich Spielzeug in den ein oder anderen Rucksack verirrt hat, aber das hat sich gar nicht gelohnt. Denn Spielzeug haben wir im Wald bestimmt nicht vermisst. -Noch nicht mal in der anschließenden spielzeugfreien Woche ☺. Dafür sind wir großen Sonnenkäfer viel zu kreativ!

unbenannt2

 

 

Die nächste Waldwoche kommt bestimmt, darauf freuen wir uns!

KategorienEvents, News Tags:

St.Martin 2012

13. November 2012 Keine Kommentare

Laterne, Laterne

Dieses und andere klassische St.Martins-Lieder sangen Kinder, Eltern und Erzieherinnen beim diesjährigen St-Martins Umzug, der die Teilnehmer traditionellerweise durch Borsdorf führte. Passend zum Jahresthema „Mittelalter“ erstrahlten 28 kleine und große Burgturmlaternen, welche die Kinder mit ihren Erzieherinnen in den letzten Wochen gebastelt hatten. Auch wenn für den ein oder anderen Sonnenkäfer die Feuerwehrautos und Feuerwehrmänner, die für die nötige Sicherheit sorgten, die größte Attraktion des Abends waren, so genossen die Kinder sichtlich die feierliche Stimmung, das Gemeinschaftsgefühl und das Erlebnis, Borsdorf und das Kitagelände einmal im Dunkeln zu erleben. Wie immer klang der Abend beim gemütlichen Zusammensein im Hof mit Lagerfeuer, Gitarrenmusik, Kakao, Glühwein, Schmalzbroten und natürlich den heiß begehrten Weckmännern aus.

St.Martin am 12.11.2012
St.Martin 2012
KategorienEvents, News Tags:

Sommerfest 2012

Am vergangenen Samstag, 30. Juni standen pünktlich um 15 Uhr 25 Kleine und Große verkleidete Sonnenkäfer mit ihren Erzieherinnen bereit, um das alljährliche Sommerfest unserer Einrichtung mit dem Sonnenkäferlied zu eröffnen. Nach einigen einleitenden Worten des Vorsitzenden Alexander Gab, der den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Organisation der Feier dankte und einem Gruß des Bürgermeisters Hans-Peter Seum begann dann das bunte nachmittägliche Treiben. Für die Kinder waren unterschiedliche Spielstationen aufgebaut: Beim Kegeln, Bemalen von Leinwänden, Kinderschminkten, Ball- und Sandkastenspielen konnten sie ihrem Bewegungsdrang und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Eltern, Erzieherinnen, Vorstandsmitglieder und diejenigen, diegekommen waren, um die Kita kennen zu lernen, nutzten die lockere Atmosphäre für Gespräche und das Knüpfen neuer Kontakte. Für die nötige Abkühlung bei hochsommerlichen Temperaturen sorgten gekühlte Getränke und Eis. Am späten Nachmittag gab es Steaks und Würstchen vom Grill sowie eine Auswahl an selbstgemachten Salaten. Eine schöne Erinnerung an einen bunten, sommerlichen und entspannten Nachmittag konnten alle Familien in Form eines Familienfotos mitnehmen, das noch vor Ort ausgedruckt wurde.

KategorienEvents Tags:

Ausflug zum Vogelpark Schotten der Kita Sonnenkäfer

Am 21.6. 2012 startete um 9:30 Uhr in der Rabensteiner Straße in Borsdorf der Konvoi mit dem Ziel „Vogelpark Schotten“. An Bord waren die Kleinen und Großen Sonnenkäfer, das gesamte Team und einige Eltern, die sich dem Ausflug anschließen konnten. Dort angekommen wurde im Sinnespark die „Basisstation“ errichtet und die Kinder in zwei Gruppen geteilt, um den Park mit seinen vielen Tieren und naturnahen Spielmöglichkeiten zu erkunden. Mit großer Begeisterung wurden Adler, Eulen, Erdmännchen, Lamas, Schafe und viele andere Tiere beobachtet und bestaunt. Die große Attraktion war der wunderschöne Pfau.  Nach einer anstrengenden aber eindrucksvollen Tour trafen sich alle wieder im Sinnespark, um dort nach einem Mittagsimbiss mit Würstchen und Eis noch die vielen Spielgeräte ausgiebig zu nutzen. Am frühen Nachmittag setzte sich der Tross von 25 erschöpften aber glücklichen Kindern mit ihren Begleitern wieder in Bewegung in Richtung Kita in Borsdorf.

 

KategorienAusflüge, Events Tags:

Mitgliederversammlung am 15.03.2012

27. Februar 2012 Keine Kommentare

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am am Donnerstag, 15. März 2012 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Nidda Harb (Breslauer Straße 9, 63667 Nidda) statt.

Vorläufige Agenda

  1. Eröffnung und Verlesen der Tagesordnung und Entgegennahme von Anträgen
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Bericht über die pädagogische Arbeit 2011 und die Planung für 2012
  5. Beschlussfassung über die Beitrags- und Gebührenordnung 2012
  6. Beschlussfassung über Entlastung des Vorstandes
  7. Wahl des Wahlleiters
  8. Neu- oder Wiederwahl einzelner bestehender sowie neu zu besetzender Vorstandspositionen
  9. Wahl der Kassenprüfer 2012
  10. Beschlussfassung über eingebrachte Anträge
  11. Abschluss der Mitgliederversammlung

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme.

Kinderflohmarkt am Samstag, 03. März 2012

28. Januar 2012 Keine Kommentare

Am 03. März findet im Bürgerhaus Nidda wieder unser beliebter Kinderflohmarkt statt. In den nächsten Wochen werden in und um Nidda wieder Plakate und Flyer verteilt, so dass wir wirklich auch alle Interessenten erreichen.

Verkäufer können sich wie immer auf unsere Website kinderflohmarkt-nidda.de anmelden. Wie immer brauchen wir viele freiwillige Helfer, ohne die unsere Flohmärkte undenkbar wären. Alle Informationen für Helfer können ebenfalls dieser Website entnommen werden.

KategorienEvents, Vereinsarbeit Tags: